Kompetenzerweiterung

Unser Segeltörn erweitert unsere Kompetenzen nicht nur in seglerischen Belangen, auch die bretonische Küche bietet dazu reichlich Gelegenheit. So habe ich meine ersten Muscheln und Austern probiert, einen super lecker zubereiteten Entenschenkel genossen und kann euch allerlei Fisch sehr empfehlen. Wir haben den bretonischen Cidre schätzen gelernt, trotz unserer Vorliebe für Wein aus der Pfalz. Heute konnten wir zu ersten Mal wegen Flaute vom Boot aus baden, herrlich bei ca. 21 Grad warmen Atlantik.

 

WP_20180709_11_35_16_Pro
Delfine????

 

Der Wind hat uns dann doch noch zu unserem heutigem Ziel Concarneau gebracht. Hier hatten wir schon einen kurzen Stop, konnten die Stadt aber mangels Zeit nicht wirklich erkunden. Dies konnten wir heute nachholen und ausgiebig durch die Altstadt in der Festungsanlage bummeln. Sehr nett! Nur ist es auch sehr heiß, 30 Grad mindestens.

 

WP_20180709_18_09_13_Pro
Hier seht Ihr unser Schiff von der Festung aus

 

Den schönen Tag wollten wir im Amiral ausklingen lassen, leider hatten die Ruhetag aber wir haben noch ein gutes Lokal gefunden und sitzen jetzt sehr zufrieden auf unserem Schiff.

 

WP_20180709_18_24_09_Pro
Das Amiral gibt es tatsächlich; es steht sogar ein „Steak Dupin“ auf der Karte

 

Grüße an Euch von Ute und einer sehr munteren Seglercrew.

 

WP_20180709_22_05_56_Pro
Abendstimmung von unserer Mole aus

 

0 Gedanken zu „Kompetenzerweiterung“

  1. Das waren ja sehr schöne Bilder, man konnte sehen das es auch sehr viel Spaß gemacht hat im Wasser
    Nach dem tollen Essen und Trinken kann die crew morgen hoffentlich in See stechen.
    LG Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 128 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Drop file here