Schleuse

So liebe Freunde des Tidensegelns,

unser erster Tag ist rum. Die Bootsübergabe hat hervorragend geklappt. Der Eigner hat sofort erkannt dass er nicht viel erklären muss.

Maya und Ole sind schon eifrig dabei.

[wpvideo eW7EZ1Dt]

 

[wpvideo GRkA2TNA]

Wir sind dann auch sofort abgelegt und noch durch die Schleusse von Kornwerderzand in die Waddenzee. Dort konnten wir wunderbar mit Raumschotswind nach Harlingen segeln, durch die Fahrrinne, allerdings mit einem Knoten Ebbstrom gegenan.

 

[wpvideo 2SdrMyAt]

Jetzt liegen wir im Noorderhafen sicher vertäut. Der Hafen ist sehr eng und das Wendemanöver wie immer eine Herausforderung. Aber die Kinder sind jetzt echt groß und schon sehr erfahren. Das hilft viel….

WP_20180817_20_04_15_Pro

Soviel für heute, und wir freuen uns wie immer auf Eure Kommentare.

Euer Opa Hägar

0 Gedanken zu „Schleuse“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.